Nachtschatten

Nachtschatten – eine Traumcollage

Das Maskentheater Trottellumme hat unter der künstlerischen Leitung von Angela Kolter das Bühnenstück „Nachtschatten“ entwickelt. Die Spielerinnen sind Andrea Kupke, Angela Kolter, Barbara Marach -Jache, Karin Potthast, Miriam de Vries, Su Rauchenberger, Tanja Reh und Verena Lang.
Nachtschatten erzählt von unseren Träumen, Tag- und Wunschträumen, unergründlichen Träumen und auch Alpträumen. Der Zuschauer wird durch eine Collage von Szenen und Bildern geführt, die Figuren spielen in einer Fotoprojektion von Hervé Maillet und Drucken von Angela Kolter.
Aus dem Zusammentreffen des Spiels der Maskenfiguren und den Bildern, entsteht eine Vielschichtigkeit und skurrile Szenen, die wir oft auch in unseren Träumen entdecken.

Dauer: ca. 45 Minuten

Nachtschatten (Auschnitte)